Änderungen Verlagssoftware

In den letzten Monaten haben wir umfangreiche Änderungen an der Abonnentenverwaltung unserer Verlagssoftware vorgenommen.

Allerdings fallen die meisten Änderungen auf den ersten Blick nicht auf, da vor allem Abläufe im Hintergrund vereinfacht und optimiert wurden, sodass die Verarbeitung nun schneller erfolgt.

Es gibt aber auch sichtbare Anpassungen, zum Beispiel ist es nun möglich, eine Einzelrechnung anzulegen, die auch gelöscht werden kann, solange keine Rechnungsnummer vergeben wurde. Außerdem gibt es nun ein zusätzliches Ankreuzfeld, mit dem Sie individuell einstellen können, welche Abos verlängert werden sollen. Auch die Druckabfrage ist um einiges übersichtlicher geworden.