Datenaustausch OOURS

Um Ihre Daten zu prüfen oder ein Update durchzuführen, benötigen wir Ihre OOURS-Dateien.

Daten komprimieren

Die Dateien sollten vor dem Upload als Archivdatei komprimiert werden, bitte benutzen Sie keine Sonderzeichen (wie Umlaute oder ß) für den Dateinamen.

Für OOURS Easy und für die Einzelplatzversion von OOURS Handwerk komprimieren Sie alle Dateien mit der Endung „.fmpur“.

OOURS-Dateien komprimieren (Dienstleistung und Handwerk)

Bei allen anderen Versionen komprimieren Sie alle FileMaker-Dateien mit der Endung „.fmp12“.

Datenaustausch: Dateien komprimieren (fmp12)

 

Zusenden der Dateien

Um uns diese Archivdatei zu schicken, geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein oder klicken Sie auf den Link: https://online-office.1und1.de/

Anmelden am Online-Speicher
Die Zugangsdaten für die Website, auf die Sie dann gelangen, erhalten Sie telefonisch oder per E-Mail bei uns.

Datenaustausch: Anmeldung Online-Speicher

Nach der Anmeldung sehen Sie unseren Online-Speicher.

Onlinespeicher: Dateien hinzufügen

Daten hochladen

Klicken Sie auf die Taste „Dateien hinzufügen“, um uns Ihre Dateien zuzusenden.

Es öffnet sich ein Pop-up-Fenster, in welches Sie die Archivdatei (bis zu einer Größe von 2 GB) per Drag & Drop hineinziehen können.

Datenaustausch: Upload der ausgewählten Datei(en) durchführen

Nach dem Laden wird ein Hinweis angezeigt.

Datenaustausch: Dateien wurden erfolgreich hochgeladen

Schicken Sie uns an support@sinobit.de eine kurze Info, dass uns die Dateien nun zur Verfügung stehen. Wir melden uns dann bei Ihnen.

 

Dateien wieder auf Ihren Rechner installieren

Nachdem wir die Änderungen durchgeführt haben, informieren wir Sie telefonisch oder per E-Mail darüber, dass Sie die von uns erstellte(n) Datei(en) auf Ihren Rechner laden können.

Klicken Sie dazu die Datei mit der rechten Maustaste (oder CTRL-Klick) an und wählen Sie im Kontextmenü „Speichern unter…“ aus.

Datenaustausch: Download von Dateien aus dem Onlinespeicher

Die Datei wird  in Ihrem Download-Verzeichnis abgespeichert und kann durch Doppelklick geöffnet werden (falls nicht schon automatisch vom Betriebssystem durchgeführt). Die Datei(en) werden extrahiert.

Im letzten Schritt erstellen Sie eine Sicherung Ihrer alten Datei(en) und ersetzen diese durch die neue(n) Datei(en).

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung, auch im Ticketsystem unter https://support.sinobit.de